Über LiberAles

LiberAles - Der Verlag mit der Grasmücke - ist ein kleiner Verlag in Altenstadt, der erst seit 2011 die Verlagslandschaft bereichert.

Die Verlegerin Constanze Grasmück hat sich damit einen lang ersehnten Traum verwirklicht. Sie will Lesern neue Perspektiven eröffnen und Schreibende - mit Schwerpunkt lokaler und hessischer Autoren und Persönlichkeiten - individuell unterstützen.

Das Anliegen von LiberAles ist es, Lebensgeschichten zu publizieren, die Mut machen, das eigene Leben zu meistern. Um es mit Søren Kirkegaard zu sagen: "Das Leben kann nur nach vorwärts gelebt, jedoch rückblickend erst verstanden werden."
Mit Biographien, Autobiographien, Entwicklungsgeschichten und Vergleichbarem will der Verlag Werken und Autoren jenseits kommerzieller Bestsellerlisten die Chance verschaffen, gelesen zu werden.
Diese Vision versteckt sich auch im Namen des kleinen, unabhängigen und außergewöhnlichen Verlags.
"Liber" steht für die lateinischen Begriffe "Buch" (Sub.) und "frei"(adj.), "Ales" steht für Vogel (hier: die Grasmücke) bzw. "geflügelter Bote".

Als ausgebildete Medienkauffrau Digital und Print mit langjähriger Verlagserfahrung verwirklicht Constanze Grasmück die verlegerische Aufgabe nach dem Motto: "Was mich selbst bewegt und mitreißt, wird verlegt" Mit Herz und (alles aus einer) Hand wird mit wenigen aber dafür erlesenen und schön gestalteten Veröffentlichungen durch professionelle und innovative Konzepte dem Trend zum "Novitätenwahnsinn" und E-Book getrotzt.

Unser Leitmotiv dabei:
"Mit Herz und (alles aus einer) Hand wird mit wenigen aber dafür erlesenen und schön gestalteten Veröffentlichungen durch professionelle und innovative Konzepte dem Trend zur Schnelllebigkeit und zum "Novitätenwahnsinn" getrotzt."